Inhalt

Neuigkeiten

Hochwassergefahr entspannt sich

Über das Wochenende vom 18. Juli hat sich die Hochwassersituation entspannt. Der Pegel des Vierwaldstättersees dürfte aber noch eine Weile hoch bleiben. Auch der Grundwasserspiegel hat sich auf hohem Niveau stabilisiert. Aus diesen Gründen kann es selbst bei relativ kleinen Niederschlagsmengen zu Wa…

Kinder besuchten die Feuerwehr

Am Samstag, dem 3. Juli erhielt die Feuerwehr Stans Besuch vom Treff aktiver Mütter. 39 Kinder nahmen am Anlass teil. Sie schauten die grossen roten Autos ganz genau an, liessen sich von der Drehleiter in luftige Höhen transportieren und dirigierten mit dem Wasserstrahl Bälle durch ein Labyrinth. Di…

Weisungen zu Covid-19 angepasst

Das Feuerwehrinspektorat Ob- und Nidwalden begrüsst den nationalen Öffnungsschritt vom 23. Juni 2021 und erneuert seine Weisung zur Pandemie. Bei der Feuerwehr Stans gilt im Lokal und in den Fahrzeugen weiterhin eine generelle Maskenpflicht. Im Aussenbereich gilt die Maskenpflicht nur noch, wenn ein…

Wenn Wespen gefährlich werden

Wespen sind ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems. Doch mitunter können Wespen und Hornissen gefährlich für Kinder und Allergiker werden. In diesen Fällen ist eine Bekämpfung durch eine Fachperson angezeigt. Dazu hat die Gemeinde Adressen zusammengestellt. …

Stans hautnah im Bewegtbild
erleben. Schauen Sie unseren
Imagefilm an!

ZUM FILM