Inhalt

Stanser Feuerwehrleute am Gruppenführerkurs

28. August 2020
Vom 24. bis 28. August 2020 fand in Ennetbürgen und Oberdorf der Gruppenführerkurs für die Ob- und Nidwaldner Feuerwehren statt. Fünf Stanser Feuerwehrleute nahmen daran teil.

Am Gruppenführerkurs bildeten sich Patrick Christen, Stefan Gut, Hans Odermatt, Christoph Scheuber und Thomas Schwab zu Gruppenführern weiter. Hans Odermatt und Thomas Schwab absolvierten den Kurs als Mitglieder der Betriebsfeuerwehr Pilatus Flugzeugwerke AG, werden die Funktion des Gruppenführers künftig aber auch in der Feuerwehr Stans ausüben.

Gruppenführer
Von links: Thomas Schwab, Stefan Gut, Patrick (Kelly) Christen, Christoph Scheuber und Hans Odermatt.

Am Kurs vertieften die angehenden Kadermitglieder ihre Kenntnisse im fachtechnischen und taktischen Bereich. Darüber hinaus bereiteten sie sich auf ihre Funktion als Ausbildner vor und hielten eigene Lektionen.

Als Instruktor leitete der Stanser Offizier Marc Hasler eine der acht Kursklassen.

Wegen der Pandemie musste der im Zweijahresrhythmus durchgeführte Kurs dieses Jahr um ein paar Monate verschoben und umgestaltet werden.

Die Feuerwehr Stans gratuliert den neuen Kadermitgliedern zum erfolgreichen Abschluss des Kurses und wünscht ihnen viel Freude und Befriedigung bei ihrer erweiterten Tätigkeit für die Bevölkerung.