Willkommen auf der Website der Gemeinde Stützpunktfeuerwehr Stans



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
zurück zur Startseite

Übungsbetrieb wird eingestellt

Aufgrund des sich immer mehr ausbreitenden Coronavirus unterbricht die Feuerwehr Stans vorläufig ihren Übungsbetrieb. Externen Personen ist der Zutritt zum Feuerwehrgebäude untersagt. Die Massnahmen dienen der Einsatzbereitschaft, die das oberste Ziel der Feuerwehr ist.

Die Verantwortlichen der Feuerwehr Stans Stützpunkt haben gestern an einer Sitzung entschieden, den Übungsbetrieb der Feuerwehr Stans bis mindestens 26. April (Ende Osterferien) einzustellen. Betroffen sind die Frühlingsproben der Einsatzzüge sowie einzelne Ausbildungseinheiten von Fachgruppen. Zuvor hatte bereits das Feuerwehrinspektorat Ob- und Nidwalden die verbleibenden Kaderweiterbildungskurse abgesagt.

Die Vorsichtsmassnahmen dienen dazu, die Gesundheit der Feuerwehrleute und ihrer Angehörigen zu schützen, sowie Verdachtsfälle zu verhindern. Dies wiederum dient der Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft. Die Feuerwehr Stans ist als Stützpunkt bestrebt, alles zu tun, um als Notorganisation der Gemeinde Stans und des Kantons Nidwalden jederzeit funktionsfähig zu bleiben.

Das Feuerwehrkommando ruft die Angehörigen der Feuerwehr dazu auf, sich an die vom Bundesamt für Gesundheit empfohlenen Verhaltensregeln zu halten und sich auf der Website des Kantons Nidwalden über den aktuellen Verlauf und die entsprechenden Weisungen zu informieren.

Im Falle einer Erkrankung ist das Feuerwehrkommando umgehend zu informieren.

Das Kommando beurteilt die Lage laufend und wird zum gegeben Zeitpunkt wieder informieren.

 

Aktuelle Massnahmen bzw. Empfehlungen:

 


Plakat
 

Dokument Plakat Abstand (5. März 2020) (pdf, 1823.1 kB)


Datum der Neuigkeit 12. März 2020


Druck VersionPDF